Herzlich Willkommen auf der Homepage von Tortuga

Damit Ihr seht, daß es uns gut geht

Montevideo


Nach der Metropole Buenes Aires kamen wir in Uruguay an. Das ganze Land hat nur so viel Einwohner wie BA. 
U
nsere Guide Jaime war pünktlich am Treffpunkt und zuerst mussten wir uns den Anker, des im 2. Weltkrieg versunkten Schiffes Graf Spee, anschauen. Er liegt direkt am Hafenausgang.

Wie überall Denkmäler der Befreier und anderer Nationalhelden. Alte beindruckende Häuser, teilweise mit eigenwilliger Architektur.


Die Kathedrale und im Eingang zum Parlament eine Skulptur den Gauchotreck zeigend. Irgendwie kam uns Montevideo etwas verschlafen vor. Morgens um 10 Uhr ging man gemächlich zur Arbeit. Ob das wohl der Mate Tee macht.

Natürlich durfte die renovierte Markthalle nicht fehlen. Tolles Angebot an Früchten, Gemüse und Fleisch.


Parlament, Obelisk und Gaucho Treck in der Nähe des Stadions.


Zum Abschluss dann Mittagessen in der am Hafen gelegenen Halle mit unzähligen Restaurants. Diese hat nur Mittags geöffnet. Das Film Team hat hier auch gedreht.